Topbar widget area empty.

ELISABETH IM WIENERWALD

16. Juni 20200

Rund drei Monate verbringt das Habichtskauzküken bei uns in der Greifvogelstation Berg am Irchel. Es schlüpfte im Niststamm, es wurde mit Fressen versorgt, unternahm die ersten Flugversuche

BALD SIND WIR WIEDER FÜR SIE DA

19. Mai 20200

In den vergangenen Wochen war es ungewöhnlich still in der Greifvogelstation Berg am Irchel. Die Führungen mit neugierigen Tierfreunden und jungen Nachwuchs-Ornithologen blieben aus.

TRAURIGE NEUIGKEITEN AUS DEM HABICHTSKAUZ-NEST

23. April 20200

Drei Eier und eine grosse Hoffnung – Ende März legte unser Habichtskauz-Zuchtpaar drei Eier.

WIR SIND DA – AUCH WÄHREND CORONA

14. April 20200

Verletzte Greifvögel und Eulen und selbstverständlich auch Küken können uns auch jetzt gebracht werden. Bei der Übergabe besteht keinerlei Ansteckungsgefahr, denn wir halten die Regeln strikt ein.

WIR SIND TEIL VON «LIFT»

19. März 20200

Die Greifvogelstation Berg am Irchel macht mit beim Arbeitsintegrations-Projekt «LIFT». Einmal wöchentlich putzt ein Schüler die Pflegeboxen unserer gefiederten Patienten.

DIGITALE DATENERFASSUNG

20. Februar 20200

Was früher ein Ordner war, ist heute die Festplatte. Auch wir in der Greifvogelstation haben aufgerüstet und erfassen unsere Patientendaten nun ausschliesslich digital.

EIN GROSSHERZOG ZU BESUCH

5. Februar 20200

In der Schweiz gilt der Uhu als stark gefährdet. Darum ist jedes gerettete Tier ein grosser Beitrag zum Arterhalt.

EINE NEUE GENERATION VON NATURSCHÜTZERINNEN UND NATURSCHÜTZERN

20. November 20190

Jenny, Lukas und Ronya haben sich entschieden, ihren Zukunftstag bei uns auf der Greifvogelstation Berg am Irchel zu verbringen.

ETWAS FÜR DIE GANZE FAMILIE: AUSFLUG IN DIE GREIFVOGELSTATION

18. Oktober 20190

Im September und Oktober fanden die beliebten Familientage in der Greifvogelstation statt. Wir gaben uns Mühe, glänzende Augen hervorzurufen – beim Enkel sowie beim Grossmami.

ZIVIS ALS UNVERZICHTBARE HILFE

17. September 20190

Mitte September musste sich das PanEco-Team von einem Zivi verabschieden. Dario prägte drei Monate die Arbeit in der Greifvogelstation wesentlich mit. Tobias übernimmt.