Topbar widget area empty.

BALD SIND WIR WIEDER FÜR SIE DA

19. Mai 20200

In den vergangenen Wochen war es ungewöhnlich still in der Greifvogelstation Berg am Irchel. Die Führungen mit neugierigen Tierfreunden und jungen Nachwuchs-Ornithologen blieben aus.

SAMSTAGS IN DER GREIFVOGELSTATION

28. März 20170

Flauschige Waldkauzküken aus nächster Nähe sehen oder dem Experten bei einem Rundgang über die Schultern schauen und damit einen exklusiven Einblick in die Greifvogelstation Berg am Irchel geniessen:

EIN SAMSTAG IN DER GREIFVOGELSTATION

17. Oktober 20160

«Full house» in der Greifvogelstation: Zwei Samstage in Folge ist die Greifvogelstation für Besucherinnen und Besucher geöffnet worden. Damit war Interessierten die Chance gegeben, mehr über die Arbeit auf Station
Weiterlesen

20 JAHRE ENGAGEMENT FÜR BEDROHTE ARTEN UND IHRE LEBENSRÄUME

30. August 20160

Am letzten August Wochenende feierte die Stiftung ihr 20-jähriges Jubiläum! Seit 1996 setzt sich PanEco in der Schweiz und in Indonesien für Natur- und Artenschutz sowie Umweltbildung ein. Grund genug,
Weiterlesen

BARTGEIER – RÜCKKEHR EINES SYMBOLTRÄGERS

12. Oktober 20150

Er ist mit einer Spannweite bis zu 2,8 Metern der grösste Vogel der Alpen: Der Bartgeier. In der Schweiz wurde dieser imposante Greifvogel bis zum Ende des 19. Jahrhunderts ausgerottet.
Weiterlesen

RUNDGANG IN DER GREIFVOGELSTATION

3. September 20150

Der strenge Sommer ist vorbei und viele Vögel sind ausgeflogen! Unsere Station in Berg am Irchel hat’s wieder ein bisschen ruhiger. Nutzen Sie diese Gelegenheit und besuchen Sie uns! Im
Weiterlesen

JEDEM VOGEL SEINEN RING

3. September 20150

Am ersten Samstag im September fand unser Vogelnachmittag zum Thema Beringung statt. Doch was ist das? Andi Lischke, Leiter der Greifvogelstation Berg am Irchel, klärt uns auf. Andi, wie erkennst
Weiterlesen

PANECO-REGENWALD-FESTIVAL: SCHÖN WAR’S!

3. September 20150

Zufrieden schauen wir auf ein schönes und erfolgreiches PanEco-Regenwald-Festival zurück. Wir möchten uns dabei bei unseren Besucherinnen und Besuchern bedanken, wie auch allen, die mitgeholfen haben, dieses Wochenende so unvergesslich
Weiterlesen