Topbar widget area empty.
DER SCHWARZMILAN Wie sein enger Verwandter der Rotmilan verfügt auch der Schwarzmilan über einen Totstell-Reflex, der ihn vor Gefahr schützen soll. Full view

DER SCHWARZMILAN

Es gibt etwa 3000 Schwarzmilane in der Schweiz. Erfahren Sie, was diesen Vogel ausmacht und lernen Sie einen Vertreter dieser Art kennen.

Seit Ende April pflegen wir einen Schwarzmilan in der Greifvogelstation Berg am Irchel. Der Vogel wurde flugunfähig im thurgauischen Weinfelden gefunden und zu uns gebracht. Mittlerweile fliegt er wieder, was er in der grossen Flugvoliere unter Beweis stellt. Zusammen mit anderen Patienten, wie Rotmilanen und Mäusebussarden trainiert er noch einige Tage an seiner Fitness, bis er wieder ein freier Vogel sein kann.

Die Greifvogelstation behandelt nur eine Hand voll Schwarzmilane pro Jahr. Viel häufiger zählen Rotmilane, enge Verwandter der Schwarzmilane, zu unseren Patienten und das obwohl der Bestand der beiden Arten in der Schweiz in etwa gleich hoch ist. Schwarzmilane sind im Gegensatz zu Rotmilanen Langstreckenzieher, das heisst sie überwintern in Afrika und sind nur zwischen März und September in der Schweiz zu sehen. Rotmilane hingegen bleiben oft auch im Winter in der Schweiz, da kann es vorkommen dass sie nicht genügend Nahrung finden. Dementsprechend werden viele ausgehungerte und schwache Rotmilane in der Greifvogelstation versorgt.

Auch wenn man den Schwarzmilan in der Schweiz seltener zu Gesicht bekommt als den Rotmilan ist er weltweit gesehen doch viel häufiger anzutreffen. Sein Verbreitungsgebiet erstreckt sich nämlich über grosse Teile von Europa, Afrika, Asien und Australien. Der Rotmilan hingegen ist nur in Mitteleuropa heimisch. Der Schwarzmilan ist im Vergleich zu seinem Verwandten ein bisschen kleiner. Zudem verfügt er über ein dunkelbraun gefärbtes Gefieder. Im Flug kann man ihn vom Rotmilan am Schwanzgefieder unterscheiden, denn dies ist beim Schwarzmilan nicht so ausgeprägt gegabelt wie beim Rotmilan. Oftmals sieht man ihn in der Nähe von Seen und Flüssen, wo er gerne auf die Jagd nach Fischen geht.

> Der Schwarzmilan 
> Arten in der Greifvogelstation