Topbar widget area empty.
HABICHTSKÄUZE BRÜTEN DIESES JAHR NOCH NICHT Sidra ist noch zu jung zum Brüten – doch sie beobachtet gerne die Besucherinnen und Besuchern der Greifvogelstation. Full view

HABICHTSKÄUZE BRÜTEN DIESES JAHR NOCH NICHT

Unser Habichtskauzpaar brütet dieses Jahr leider noch nicht. Der Grund: Sidra ist noch zu jung.

Unser Habichtskauzpaar, Sidra und Strixi, sind nun schon fast ein Jahr bei uns in der Greifvogelstation. Doch Entgegen unserer Erwartungen brüten die beiden dieses Jahr noch nicht. Das sei aber kein Grund zur Sorge, versichert uns Richard Zink, Leiter des Wiederansiedlungsprogramms, denn unser Weibchen ist erst ein Jahr alt. Nicht alle so jungen Habichtskäuze brüten schon im ersten Jahr. Zink zeigt sich allgemein unbesorgt: Nach seinem Besuch im letzten Herbst weiss er, dass es den Tieren gut geht. Und sie sind nicht die Einzigen, die dieses Jahr nicht brüten. Ganze zwanzig junge Eulenpaare des Projekts, in der Schweiz und Österreich verteilt, werden erst nächstes Jahr Jungtiere hervorbringen.

Sidra und Strixi geniessen derzeit die wärmende Sonne in ihrer grossen Volière und beobachten die kommenden und gehenden Besucherinnen und Besucher der Greifvogelstation. Wir freuen uns auf das nächste Jahr, wenn es wahrscheinlich Zuwachs geben wird.

> Besuchen auch Sie die Greifvogelstation Berg am Irchel und lernen Sie Sidra und Strixi kennen
> Mehr Infos zum Wiederansiedlungsprogramm von Habichtskäuzen