Topbar widget area empty.
WALDKAUZ HAT EINEN TIERLIEBEN PATEN GEFUNDEN Der Waldkauz sucht Ihre Unterstützung! Full view

WALDKAUZ HAT EINEN TIERLIEBEN PATEN GEFUNDEN

Gotti eines Waldkauzen sein? Das wärs. Für das obenstehende Prachtexemplar haben wir dringend einen Paten gesucht und gefunden!

Der Waldkauz befindet sich bereits einige Zeit in unserer Pflege. Er ist Ende Mai verunfallt und wurde traumatisiert eingeliefert. Er erholt sich seither von seinen Blessuren in der Station. Zusätzlich hatte der tapfere Kerl noch mit einer Augenblutung zu kämpfen.

Der Waldkauz ist in der Greifvogelstation generell ein häufiger Gast. Im Frühjahr pflegen wir jeweils einige Jungtiere, welche uns fälschlicherweise gebracht werden. Die Käuze werden alleine im Wald gefunden, sodass Fussgänger die vermeintlich verlassenen Tiere «retten» und zu uns bringen. Dass die Streuung der Jungtiere eine Überlebenstaktik dieser Art ist, wissen leider nur die wenigsten.

Der Waldkauz ist die häufigste Eulenart der Schweiz. Nicht selten findet man sie auch in Grossstädten, wo sie etwa Parkanlagen bewohnen.
Unser Waldkauz befindet sich derzeit noch in der Rehabilitation. Sobald diese abgeschlossen ist, wird er von seinem «Gotti» oder «Götti» in die Freiheit entlassen werden.

> Werde Pate eines Greifvogels oder einer Eule (Einzelvogel-Patenschaft)
> Mehr über den Waldkauzen