Suche
Close this search box.

Die Greifvogelstation setzt sich in vielfältiger Weise für das Wohl und den Erhalt von Greifvögel und Eulen in der Schweiz ein.

Unser Angebot

Wir führen Ihren Verein, Ihre Familie, Ihre Firma oder sonstige Gruppen durch die Station und bringen Ihnen die Welt der Greifvögel und Eulen näher.

Besuchen Sie mit Ihrer Schulklasse die Greifvogelstation Berg am Irchel. Wir haben dafür speziell konzipierte Führungen und freuen uns auf Ihren Besuch. 

Freuen Sie sich auf unsere Events zu einem spezifischen Thema rund um Greifvögel und Eulen. Stöbern Sie durch unsere  öffentlichen Veranstaltungen auf der Webseite des Naturzentrums Thurauen.

Aktuelles aus der Greifvogelstation - 17. Januar 2024

Waldkauz

Zurück aus den Ferien nimmt eine Familie seltsame Geräusche aus dem Kamin wahr. Kurz darauf befreite die Tierrettung des Tierheims Pfötli einen Waldkauz und brachte ihn zu uns auf die Station. Wie lange die Eule genau im Kamin sass, ist schwer zu sagen. Ausser das sie mager ist, fehlt ihr zum Glück nichts. Bei uns wird der Kauz nun wieder aufgefüttert, bis er fit genug ist, um freigelassen zu werden.

Events «Besuch in der Greifvogelstation»

16. März: 9–11.30 Uhr
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie mehr über den Uhu, die grösste Eule Europas.

27. April: 9–11.30 Uhr
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie Faszinierendes über die Turmfalken & Co.

25. Mai: 9–11.30 Uhr
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie unter anderem, weshalb junge Eulen aus Mitleid der Menschen fälschlicherweise in der Greifvogelstation landen.

Meine Spende für verletzte Greifvögel und Eulen
Mit Ihrer Unterstützung können wir uns langfristig für den Schutz der Greifvögel und Eulen einsetzen.
Freibetrag CHF
Meine Spende für verletzte Greifvögel und Eulen
Mit Ihrer Unterstützung können wir uns langfristig für den Schutz der Greifvögel und Eulen einsetzen.
Freibetrag CHF

Aktuell

-
Greifvögel Schweiz
Immer öfter sind in den Kulturlandschaften im Mittelland sogenannte Sitzstangen für Greifvögel zu sehen. Sie dienen den Greifvögeln als Warte und Ausguck bei der Nahrungssuche. Was motiviert die Bauern dazu, die Stangen aufzustellen und was haben sie davon?
-
Greifvögel Schweiz
Ein bewegtes Jahr liegt hinter uns. Viele Vögel, insgesamt über 300, machten einen unfreiwilligen Zwischenhalt in der Greifvogelstation. Um manche mussten wir zittern, einige blieben lange Zeit, manche waren schnell wieder fit. Es gibt immer einzelne Vögel, die bei unseren Team-Mitgliedern einen besonders nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Erinnern Sie sich an die folgenden drei Geschichten?
-
Greifvögel Schweiz
Die meisten Eulen sind friedfertig, sie vermeiden lieber den Feind als dass sie die Konfrontation suchen. Entsprechend haben sie verschiedene Strategien entwickelt, um sich vor tagaktiven Vogelarten wie Krähen oder Hähern zu schützen. Am liebsten verstecken sie sich aber und benehmen sich tagsüber möglichst unauffällig, um kein Aufsehen zu erregen.
Arbeit & vision

Wie wir arbeiten und was wir erreichen wollen

Team

Lernen Sie unser Team kennen

Nach oben scrollen