Topbar widget area empty.

Die Greifvogelstation Berg am Irchel setzt sich in vielfältiger Weise für das Wohl und den Erhalt heimischer Greifvögel und Eulen ein.

Trotz Corona-Virus helfen wir nach wie vor allen verletzten und/oder geschwächten Greifvögeln und Eulen – der Pflegebetrieb der Station läuft uneingeschränkt weiter.

Unsere sonstigen Massnahmen:  Auf Grund der Weisung des Bundes vom 16. März bleibt die Greifvogelstation Berg am Irchel bis zum 19. April nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Buchungen, Veranstaltungen und Führungen sind abgesagt. Gerne nehmen wir Buchungen für die Zeit danach an und beraten Sie weiterhin sehr gerne telefonisch oder per Mail. Weitere Anpassungen, allfällige Verschärfungen oder Verschiebedaten werden wir hier publizieren.

Folgende Veranstaltungen sind abgesagt:
– der Tag der offenen Tür in der Greifvogelstation Berg am Irchel am 29. 3.
– Besuch der Greifvogelstation: Jungeulen am 18. 4.

Wir danken für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Aktiv werden

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Greifvögel der Schweiz.

News

FRÜHLINGSZEIT IST KÜKENZEIT!

FRÜHLINGSZEIT IST KÜKENZEIT!

Auch dieses Jahr dürfen wir uns über Nachwuchs in der Greifvogelstation Berg am Irchel freuen.

WIR SIND TEIL VON «LIFT»

WIR SIND TEIL VON «LIFT»

Die Greifvogelstation Berg am Irchel macht mit beim Arbeitsintegrations-Projekt «LIFT». Einmal wöchentlich putzt ein Schüler die Pflegeboxen unserer gefiederten Patienten.

Unsere Angebote

öffentliche Führung für Familien durch die Station

Besuchen Sie mit Ihrer Gruppe eine unserer Führungen und erfahren Sie mehr über die Greifvögel der Schweiz. > mehr

Lernen Sie mit Ihrer Schulklasse die Greifvögel der Schweiz kennen und erleben Sie die Tiere hautnah. > mehr

Telefonische Erreichbarkeit

Während den Büro-Öffnungszeiten

Mo.–Fr.: 8–12 & 13.30–17 Uhr
Telefon: 052 318 14 27

Im Notfall

z.B. verletzter Greifvogel gefunden
Telefon: 052 318 14 27

Für Funde von anderen Vögeln (Singvögeln o.ä.) wenden Sie sich bitte an den Tierrettungsdienst.
Telefon: 044 211 22 22 (ZH) oder 076 433 60 63 (SH, TG)

Aktueller Patient

2020025_mb

Mäusebussard

Dieses Mäusebussard-Weibchen wurde uns am 20.3 mit Legenot gebracht. In der Nacht legte sind dann ihr Ei. Wir sind gespannt, ob da ein Küken schlüpfen wird.