Die Greifvogelstation setzt sich in vielfältiger Weise für das Wohl und den Erhalt von Greifvögel und Eulen in der Schweiz ein.

Unser Angebot

Wir führen Ihren Verein, Ihre Familie, Ihre Firma oder sonstige Gruppen durch die Station und bringen Ihnen die Welt der Greifvögel und Eulen näher.

Besuchen Sie mit Ihrer Schulklasse die Greifvogelstation Berg am Irchel. Wir haben dafür speziell konzipierte Führungen und freuen uns auf Ihren Besuch. 

Freuen Sie sich auf unsere Events zu einem spezifischen Thema rund um Greifvögel und Eulen. Stöbern Sie durch unsere  öffentlichen Veranstaltungen auf der Webseite des Naturzentrums Thurauen.

Aktueller Patient – 23. Juni 2022

Sperber

Ein Greifvogelküken mit sehr langen und dünnen Zehen mit spitzen Krallen: ein Sperber. Er wurde bei einem Waldspaziergang in Dübendorf am Boden gefunden. Bis zu seiner Wiederauswilderung wird er in der Greifvogelstation aufwachsen.

Events «Besuch in der Greifvogelstation»

25. Juni: 9–12 Uhr
ausgebucht
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie Faszinierendes über den Wanderfalken, das schnellste Tier der Welt!

23. Juli: 9–12 Uhr
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie Faszinierendes über einheimische Segelflieger.

21. August: 9–15 Uhr
ausgebucht
Lernen Sie die häufigsten Greifvogelarten spielerisch kennen und begegnen Sie ihnen hautnah in der Greifvogelstation Berg am Irchel.

Meine Spende für verletzte Greifvögel und Eulen
Mit Ihrer Unterstützung können wir uns langfristig für den Schutz der Greifvögel und Eulen einsetzen.
Freibetrag CHF
Meine Spende für verletzte Greifvögel und Eulen
Mit Ihrer Unterstützung können wir uns langfristig für den Schutz der Greifvögel und Eulen einsetzen.
Freibetrag CHF

Aktuell

-
Greifvögel Schweiz
Mitte Mai wurde das erste Küken dieses Jahr in die Greifvogelstation Berg am Irchel eingeliefert. Seither sind einige dazugekommen: zwanzig Turmfalken, zwei Mäusebussarde, ein Rotmilan, ein Sperber und ein Uhu. Wie lange wird es dauern, bis sie gross genug für die Freilassung sind?
-
Flora & Fauna Schweiz
Ein Weissstorch-Paar hat im Jahr 2020 einen Horst auf der Storchenplattform neben der Greifvogelstation gebaut und 2021 erfolgreich gebrütet. Nun sind die Störche wieder zurückgekehrt. Wie wird sich der diesjährige Nachwuchs entwickeln?
-
Greifvögel Schweiz
Ein Fischadler verunfallte auf seinem Zug Richtung Sommerquartier. Glück im Unglück: Er wurde gefunden und via Tierrettung in Obhut der Greifvogelstation gebracht.
Arbeit & vision

Wie wir arbeiten und was wir erreichen wollen

Team

Lernen Sie unser Team kennen

Scroll to Top