Habicht

Der Habicht ist ein sehr guter Flieger: Flach fliegt der starke Jäger über Felder und Baumkronen und nutzt dabei jede Deckungsmöglichkeit, um seine Beute zu überraschen. Meistens lebt dieser Greifvogel versteckt im Wald. Selten nimmt die Greifvogelstation Berg am Irchel erwachsene Tiere auf. Eher gelangen Jungvögel zu uns, die meistens mit Fensterscheiben kollidiert oder Verkehrsopfer sind.

Steckbrief Habicht
Lat. Name
Accipiter gentilis
Zugverhalten
Standvogel
Mehr Infos auf
vogelwarte.ch
Gefährdung
nicht gefährdet
Bestand in der Schweiz (2013-2016)
1300–1700 Paare

Meine Spende für verletzte
Greifvögel und Eulen

Events

Keine Veranstaltung gefunden
Scroll to Top