Mäusebussard

Die grosse Silhouette erkennt man gut am Himmel: Der Mäusebussard hat abgerundete Schwanzfedern und seinen miauenden Ruf hört man schon von weitem. Der Mäusebussard ist der häufigste Greifvogel der Schweiz. Er brütet in der Schweiz und ist meistens ganzjährig bei uns. Häufig kommen diese Vögel als Verkehrsopfer zu uns in die Station. Im Winter nehmen wir zudem abgemagerte Mäusebussarde auf, die zu wenig Nahrung finden.

Steckbrief Mäusebussard
Lat. Name
Buteo buteo
Mehr Infos auf
vogelwarte.ch
Gefährdung
nicht gefährdet
Bestand in der Schweiz (2013-2016)
15000–20000 Paare

Meine Spende für verletzte
Greifvögel und Eulen

Events

Keine Veranstaltung gefunden
Scroll to Top